Herzlich Willkommen beim Bienenzüchterverein Karlsruhe e. V.

Wir setzen uns für die Förderung der Interessen der Bienenhaltung und der Bienenzucht ein.

Der Verein wird dadurch auch den Belangen für eine intakte Umwelt gerecht.

Aktuelle Veranstaltungen (Gäste sind herzlich willkommen)

Juli

Fr26Juli19:00Imkerstammtisch JuliGelegenheit zum lockeren Austausch über imkerliche und nicht-imkerliche Themen in der Imkerschule!19:00(GMT+02:00)

September

Fr20Sept19:00Monatsvortrag - Bienenprodukte - Welche Dinge kann man neben Honig sonst noch gewinnen und vermarkten19:00(GMT+02:00)

Fr27Sept19:00Imkerstammtisch SeptemberGelegenheit zum lockeren Austausch über imkerliche und nicht-imkerliche Themen in der Imkerschule!19:00(GMT+02:00)

Oktober

Fr18Okt19:00Monatsvortrag - Wild- und Honigbienen fördern, aber wie? Forschungsarbeiten an der Landesanstalt für Bienenkunde19:00(GMT+02:00)

Sa26Okt19:00Imkerstammtisch OktoberGelegenheit zum lockeren Austausch über imkerliche und nicht-imkerliche Themen in der Imkerschule!19:00(GMT+02:00)

November

Fr22Nov19:00Imkerstammtisch NovemberGelegenheit zum lockeren Austausch über imkerliche und nicht-imkerliche Themen in der Imkerschule!19:00(GMT+01:00)

 

Der Jahresüberblick über die Termine findet sich hier

 

Asiatische Hornisse breitet sich in Baden immer stärker aus

Der Badische Imkerverband und das Regierungspräsidium Karlsruhe warnen vor einer weiteren starken Ausbreitung der Asiatischen Hornisse. Die invasive Art kann...
Lesen Sie weiter

Varroabkämpfung bei Honigbienen – gesunde Bienenvölker im Zeitalter der Varroa-Milbe

Im Nachgang zum Monatsvortrag aus dem November 2023 wurde uns über den Vortragenden Herr Tim Bogs vom Veterinäramt Karlsruhe mit...
Lesen Sie weiter

Unser Verein blickt 2023 auf eine 150-jährige Vereinsgeschichte zurück. Im Jubiläumsjahr sind verschiedene Veranstaltungen geplant.

  • So hat am 28.4. ein Festakt im Gartensaal des Schlosses stattgefunden.
  • Zu diesem Termin wurde auch ein nach historischem Vorbild gebautes Bienenhaus im Botanischen Garten in Betrieb genommen. Das Original des “Markgräflichen Bienenstandes” stammt aus dem Jahr 1797 und stand vermutlich im Fasanengarten. Die Bienenvölker im Nachbau sollen dazu dienen, Interessierten die Abläufe im Bienenjahr erlebbar zu machen. Hierzu bieten wir regelmäßig Führungen an.